Willkommen am Erwin-Strittmatter-Gymnasium Spremberg
Projekt Studium

Ziel:

  • Schülerinnen und Schüler für in naher Zukunft vor Ort gebrauchte akademische Berufe, Führungsaufgaben und Studiengänge zu sensibilisieren und den Betrieben, Firmen und Einrichtungen die Möglichkeit zu geben, Kontakte zu potentiellen Nachwuchskräften herzustellen.
  • Gleichzeitig sollen die Schülerinnen und Schüler praktische Erfahrungen mit Bewerbungsverfahren sammeln, die abhängig von dem jeweiligen Unternehmen oder der Einrichtung, an der man sich bewirbt, sowohl schriftlich, als auch online, per Email oder in einem Bewerbungsgespräch ablaufen können.
  • Dieses Projekt ist somit nicht vergleichbar mit dem Schülerbetriebspraktikum in Klasse 9, sondern die Schwerpunkte liegen ausschließlich bei der Orientierung auf akademische Berufe und Führungspositionen bzw. der Studienwahl.
  • Teilnehmer: Schüler der Jahrgangsstufe 10 (zukünftige Abiturienten)
  • Teilnahme: Der Schüler stellt bei Vorlage einer Projektvereinbarung einen Antrag auf Beurlaubung zu einer Projektunterrichtsveranstaltung an einem anderen Ort bei einem auf Studium bzw. auf akademische Berufe orientierenden Projektanbieter, an den Schulleiter (aus Versicherungsgründen mit der Schule inhaltlich kooperierendem Partner  schriftliche Vereinbarung)

Zeitraum der Durchführung des Projektes:

  • maximal 5 Unterrichtstage
  • nach Abschluss der Prüfungen am Ende der 10. Klasse, parallel zu den Projekttagen der Schule (in der 10. Klasse in den Gesellschaftswissenschaften)
    im Schuljahr 2014/15: 06. – 10. Juli 2015

Vorbereitung:

  • kooperierende Betriebe/Einrichtungen bieten Praktikumsplätze (Beschreibung der Tätigkeit, Form der Bewerbung  Formblatt) an
  • Angebote in FRONTER veröffentlichen
  • Nach erfolgreichem Abschluss des Bewerbungsverfahrens erfolgt Beurlaubung durch die Schulleitung

Auswertung:

  • Individueller Erfahrungsbericht
  • keine Bewertung
  • gleich zu setzen mit Teilnahme an Hochschulinformationstagen bzw. Schnupperstudien

 

Suche
Impressum
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.